1782 SCHANFIGG very rare etching by Salomon GESSNER
1782 SCHANFIGG very rare etching by Salomon GESSNER
1782 SCHANFIGG very rare etching by Salomon GESSNER

1782 SCHANFIGG very rare etching by Salomon GESSNER

€120,00

Das Schanfigg, walserdeutsch Tschelfigg oder Schelfigg, rätoromanisch Scanvetg ist ein langgestrecktes Tal im Schweizer Kanton Graubünden. Es beginnt im Osten der Hauptstadt Chur bei Maladers auf der Nord- bzw. bei Passugg auf der Südseite und steigt stetig an bis zum Welschtobel und dem Ferienort Arosa, wo es sich zu einem Kessel weitet. Durchflossen wird das Schanfigg von der Plessur, die bei Chur in den Rhein mündet.

Im Schanfigg liegen auf der rechten Talseite die Dörfer Maladers, Calfreisen, Castiel, Lüen, Pagig, St. Peter, Molinis, Peist, Langwies und die Sunnenrüti. Links der Plessur liegen Arosa, die Litzirüti, Tschiertschen und Praden.

 

Copper engraving

Leaf: 28 x 18 cm

Minor spotting to outer margin.

VERY RARE

Paul Leemann-van Elck: Salomon Gessner, Zürich 1930.